Logo_HAUT Couture by NANÉE_2022.08.09 (1299 × 630 px).png

ICH BIN ICH
und das ist gut so!

Der Podcast mit 

Logo NANÉE_red white mit Reg.png

13.10.22

Podcast #003
3 Tipps, mit denen du Schönheitsideale vergessen kannst!

In einer Welt, in der es noch allzu oft auf Äußerlichkeiten, wie ebenmäßige Haut und perfekte Proportionen ankommt, haben es vor allem die schwer, die aus dem Schönheitsraster herausfallen und nicht der Norm entsprechen. Die, die zu groß, zu klein, zu dick, zu dünn.

Als 1,85 m große Frau, die noch dazu mit der Pigmentstörung CMN geboren wurde, weiß ich, was es heißt, aus der Norm zu fallen und nicht dem Schönheitsideal zu entsprechen.

 

Doch, was ist überhaupt „das Schönheitsideal“?

 

Und wie sehr sollte man einem, je nach Zeit und Kultur, so unterschiedlichem Bild hinterherlaufen, um sich gut zu fühlen? Wäre es nicht viel schöner, wenn Du Dir selbst gefallen würdest? Dich davon frei machen könntest, was andere von Dir denken?

Und wie sehr kann man ihm glauben?

Dieses von gesellschaftlichen Normen und den Medien erschaffene „Idealbild“ des Menschen. 

 

In der heutigen Folge erfährst du, warum es keinen Sinn macht, Schönheitsidealen hinterherzurennen, was wir stattdessen wirklich schön finden, was das mit dir zu tun hat und warum es dabei gar nicht wichtig ist, wie du auf die Welt gekommen bist, oder ob du einem Schönheitsideal entsprichst.

 

Und ich teile heute mit dir meine 3 Tipps, mit denen du dich von Schönheitsidealen unabhängig machst und dich gut fühlst!

Ich wünsche dir viel Freude beim Zuhören!

Viel Spaß bei der Episode!

Deine 

Nanée

Stay tuned

Du möchtest dabei sein und keine Episode verpassen? Dann trage dich bei meinen NANÉE News ein und erfahre als Erste/r, wenn es etwas Neues gibt.

Sei dabei!

Abonniere mich
  • Logo_Podcasts-Spotify_2022.09.05
  • Logo_Podcasts-Apple_2022.09.05
  • Logo_Podcasts-Deezer_2022.09.05
  • Logo_Podcasts-Google_2022.09.05

Über die Autorin 

2021_Zaucke_Nanee-351-min-low_edited.png

Ich bin NANÉE – Singer-Songwriterin & Keynote-Speakerin aus Hamburg.

 

Ich möchte Menschen dazu ermutigen, zu sich zu stehen, sich von den Meinungen anderer unabhängig zu machen und selbstbewusst ihren eigenen Weg zu gehen.

Als 1,85 m große und mit der Pigmentstörung CMN geborene Frau, musste ich erst lernen, damit umzugehen, nicht der Norm zu entsprechen. 

Heute stehe ich als Sängerin mit meinem Deutschen Empowerment-Pop auf der Bühne und halte Vorträge und Workshops zum Thema Selbstannahme, Selbstbewusstsein und Body Positivity.

Mit dem Wissen und den Erfahrungen, die ich auf meiner Reise zu mehr Selbstbewusstsein gemacht habe, möchte ich dich inspirieren, deinen Weg zu mehr Selbstbewusstsein und zu einem selbstbestimmten und positiven Leben vielleicht etwas schneller zu finden.

​„Sei stolz darauf, wer Du bist und schäme Dich nicht dafür, wie jemand anderes Dich sieht.“